WLAN-Ausleuchtung

 

Wir sorgen für eine stabile und störungsfreie WLAN-Infrastruktur in Ihrem Unternehmen.

Ob Lagerhalle, Gaststätte, Schule, Bürogebäude oder Campus. Die Ausleuchtung kann auf drei verschiedene Arten durchgeführt werden:

  • Der Site Survey:
    wenn Sie eine neue Infrastruktur aufbauen wollen, können wir Sie vor Ort beraten und den idealen Standort von Access Points Ihrer Wahl analysieren. Neue Gebäude oder Büros werden ganz nach Ihren Leistungs- und Kapazitätsanforderungen geplant und umgesetzt. Optimale Standorte, hohe Performance und Sicherheit sind die Dreh -und Angelpunkte eines solchen Surveys.

  • Das Trouble Shooting:
    wird meist dann durchgeführt, wenn die Abdeckung mit WLAN und die Anbindung mobiler Endgeräte nicht Ihren Anforderungen entspricht. Hierbei wird eine Spektralanalyse unter Einsatz des EKAHAU Sidekicks die Störquellen identifizieren und in der Folge schaffen wir Abhilfe und hohe Performance durch Modernisierung.

  • Der Predictive Survey (auch Desktop Survey genannt):
    wenn bereits ein elektronischer Gebäudeplan vorliegt und Details des Gebäudes bekannt sind (z.B. verwendete Materialen), können wir Ihnen kurzfristig ein WLAN Netzwerk planen. Ein detaillierter Bericht wird Ihnen die erforderliche Anzahl von Access Points auf alles GHz-Kanälen mit den idealen Montagepunkten aufzeigen.

BACC nutzt für die Ausleuchtung ausschließlich das neueste Equipment von EKAHAU. Die EKAHAU Pro Software (Planung, Funkausleuchtung und Berichtserstellung) plus der Ekahau Sidekick  (Hardware zum Messen einschließlich Spektrumanalysator) kombiniert mit dem zertifizierten Messkoffer sorgen für perfekte Ergebnisse.

Einer Optimierung und Modernisierung Ihrer IT-Infrastruktur steht nichts mehr im Wege.